Produkt-Test: Pflanzen-FIT mit Effektiven Mikroorganismen

Salate sind auf dem Selbstversorgerbalkon eine dankbare Sache. Sie gedeihen in den kleinsten Töpfen und sind sie einmal abgeerntet, kaufe ich Setzlinge nach. Lattich ist ein typischer Vertreter für diese Jahreszeit und lässt sich auf diverse Arten verwenden. Es handelt sich um einen sehr knackigen Salat mit leicht süsslichem Geschmack. Wir und auch die Meerschweinchen mögen den sehr gerne. Einer Kolonie Blattläuse schmeckte der Lattich ebenfalls vorzüglich. Normalerweise neble ich ja sämtliche beblätterten Pflanzen präventiv mit EM5 ein, um solche Schädlingsinvasionen zu vermeiden. Bei den aktuell kühlen Temperaturen in der Nacht war ich aber der Meinung, dies sei noch nicht nötig. Ein Irrtum. Den Blattläusen bin ich für ihren auserlesenen Salatgeschmack dennoch dankbar, denn sie gaben mir die Möglichkeit, das neueste Produkt, produziert von der Firma EM Schweiz AG, zu testen: das Pflanzen·FIT mit Wirkung gegen Schädlingsbefall und Pilzkrankheiten.  

Beim Pflanzen·FIT handelt es sich um eine Effektive Mikroorganismenkultur, fermentiert mit Zuckerrohrmelasse, Wasser und Pflanzen. Aufgabe dieses neuen Produktes ist es, Zier-, Gemüse- und Beerenpflanzen sowie auch Blumen für Schädlinge unattraktiv zu machen indem ein gesundes, aufbauendes, immunstarkes Milieu auf den Pflanzen entsteht. Denn: je gesunder die Pflanze, desto unattraktiver ist sie für Schädlinge.

Alle zwei Tage habe ich den befallenen Salat mit verdünntem Pflanzen·FIT besprüht. In Sachen Dosierung ist das von der EM Schweiz AG beigelegte Merkblatt zum Produkt selbst erklärend. Ein deutlicher Rückgang des Lausbefalls war hier bereits nach den ersten zwei Tagen zu sehen. Nach einer knappen Woche war dann der Salat so erntereif wie blattlausfrei und mit letzterem meine ich nicht, dass ich erstmal tote Blattläuse vom Salat spülen musste, sondern dass sich die kleinen Schädlinge einfach verzogen hatten (zum Salat der Nachbarn vielleicht?).

Wie alle Produkte auf der Basis von Effektiven Mikroorganismen, ist auch das Pflanzen·FIT vollkommen ungefährlich für Umwelt, Mensch und Tier. Gemäss FiBL-Betriebsmittelliste ist es für Bio-Betriebe als „Pflanzenhilfsmittel“ geführt und damit für den Öko-Landbau zugelassen.

Mein persönliches Fazit: auch das Pflanzen·FIT, als neues Produkt im Sortiment der EM Schweiz AG, hat mich in diesem ersten Test rundum überzeugt! Es ist einfach in der Handhabung, bedenkenlos einsetzbar und optimal in seiner Wirkung gegen Schädlingsbefall und Pilzkrankheiten.

An dieser Stelle möchte ich mich bei der EM Schweiz AG für die Zusammenarbeit und das zur Verfügung gestellte Testprodukt herzlich bedanken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.