Regen. Endlich Regen.

Kein banger Blick mehr in den verheissungsvollen Himmel. Der Osterhase hat uns nach wochenlanger Trockenheit das geschenkt, was wir am meisten wünschten: Regen. Ein feiner, erfrischender Landregen. Wasser. Endlich. Das Ende des Mangels. Zum Glück. Die Natur atmet auf.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Regen. Endlich Regen.

  1. Almuth sagt:

    Sehr schöne Regenfotos, liebe Arletta !! Und ich freue mich mit dir ! Jetzt kann die Natur noch mal richtig loslegen mit dem Wachsen und der Staub ist aus der Luft gewischt. Wie schön. Auch wenn uns der Regen nicht immer gefällt, ohne ihn wäre es ein noch düstereres Leben. Wie erfrischend so ein Frühlingsregen. Herzliche Grüße, Almuth

    • Arletta Rusterholz sagt:

      Herzlichen Dank für Dein Kompliment, liebe Almuth! Was mich immer so nervt, wenn nach wochen- oder gar monatelanger Trockenheit endlich mal Regen aufzieht, sprechen die Wettermenschen an TV/Radio von SCHLECHTEM Wetter! Diese Leute (und ihre Zuhörer) haben sich wohl auch sehr, sehr von der Natur entfernt, schliesse ich daraus. Nun ja… mittlerweile schneit es sogar leicht, Aprilwetter halt…
      Mit lieben Grüssen, Arletta

  2. Almuth sagt:

    Wir sind ja nie zufrieden, gell 😉 Ich bevorzuge auch bestimmte Wetterlagen, aber wenn es immer trockner oder zu naß wird und man das Gefühl bekommt, die Pflanzen leiden darunter, dann wünscht man sich doch anderes Wetter. Ich kann dich jedenfalls voll verstehen ! Liebe Grüße und auf gutes Wachsewetter, Almuth (PS: nur etwas mehr Wärme, die hätte ich jetzt gerne mal…)

    • Arletta Rusterholz sagt:

      Wachsewetter, genau das ist es, was ideal wäre. Nachtfrost und Schnee (beides haben wir aktuell) sind für die bereits sehr weit fortgeschrittene Vegetation leider so gar nicht ideal… die Balkonpflanzen sind da noch eher geschützt, aber für die da draussen ist Zähigkeit grad sehr stark gefragt. Liebe Grüsse schicke ich Dir, Arletta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.