Rote und grüne Fabelhaftigkeiten

 

natel 200          natel 183WP_20160831_16_02_44_Pro (2)

Die remontierenden Erdbeerstauden mit dem klingenden Sortennamen „Evita“ tragen praktisch während der ganzen Vegetationszeit Früchte in Fülle und von durchgehend gutem Aroma. Auch jetzt im Herbst gibt es noch täglich reife Erdbeeren zu ernten. Auch unsere Kleintiere kommen keinesfalls zu kurz, was anderswo als „Unkraut“ bezeichnet wird, Gräser, Klee, Blättriges, Wildkräuter, ist für die kleinen Vegetarier die gesündeste Kost, die es überhaupt gibt. Auch hiervon gibt es immer noch reichlich. Gewachsen ohne chemische Hilfsmittel auf unserem Balkon. Der warme und sonnige Herbst meint es wirklich gut mit uns. Und die Effektiven Mikroorganismen haben volle Leistung gezeigt in allen Bereichen.  Mehr braucht es einfach nicht für gesundes Pflanzenwachstum und schöne Erträge. Ganz besonders überzeugt hat mich der MikroDünger, der dieses Jahr erstmals zum Einsatz kam und der alle „anderen“ Düngemassnahmen überflüssig gemacht hat. Auch die Tatsache, dass wir vollkommen schädlingsfrei durch die Vegetationszeit gekommen sind, spricht für sich!

blog4WP_20160327_10_51_07_Pro (2)          blog42

Bevor die ersten Frostnächte einsetzen, werden die Pflanzen alle nochmals speziell behandelt, ich werde darüber berichten!

                     Bezugsquellen in der Schweiz für EM-Originalprodukte finden Sie hier:

                                                             EM Schweiz AG

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.