Tauwetter

         

Ein paar Tage beehrt er uns nun schon, dieser kürzeste Monat des Jahres, der die dunklen Stunden bereits spürbar weniger werden lässt. Derzeit beschert er uns wieder angenehmere Temperaturen, Wind und Regen. Der Schnee ist schon mehrheitlich weggetaut draussen in der märchenhaften Waldlandschaft. Ein paar mutige Pflanzen schauen bereits neugierig hervor. Viel Narrerei bringt der Februar auch mit sich und genau mittendrin noch der Valentinstag. Kommende Woche ist es soweit: ich werde Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, ein weiteres Herzensprojekt von mir vorstellen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Tauwetter

  1. Almuth sagt:

    Liebe Arletta, das sind sehr schöne Bilder vom Wald ! Das mit dem Baum hat eine ganz besondere Stimmung !! Und das Moos guckt auch hier so leuchtend hervor ! Schön ! Ich bin schon sehr gespannt auf dein Herzensprojekt 🙂 Liebe Grüße aus dem trüben Norden von Almuth

  2. Arletta Rusterholz sagt:

    Vielen Dank, liebe Almuth, für das Kompliment! Kein Spaziergang mehr ohne Kamera, so sieht das Bloggerleben aus! Jawohl! Yep, das Herzensprojekt aus dem ein Lebensprojekt werden soll, das folgt dieser Tage. Mit lieben Grüssen vom ebenfalls trüben Zürichsee, Arletta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.